Wie eine Facebook Seite die Kommunikation einer Stadt verändert

23 Mai

Herzogenaurach – eine Stadt mit 23.974 Einwohnern in Mittelfranken mit 3 ortsansässigen und weltweit bekannten Unternehmen: adidas AG, PUMA SE, Schaeffler AG.

Alle Gründer der genannten Firmen stammen aus Herzogenaurach – ein Städtchen voller Traditionen und Ideen.

In Herzogenaurach leben rund 24.000 Menschen verschiedenster Nationalitäten, die sich durch Ansiedlung von Flüchtlingen und Amerikanern nach dem zweiten Weltkrieg, in der Zeit des Aufschwungs mit dem Zuzug von Italienern, Griechen, Spaniern, Türken und gegenwärtig mit dem Zuzug von Menschen aus aller Welt begründen.

Der aus Herzogenaurach stammende Bernd Gillich hatte nach einem Gespräch mit dem amtierenden Bürgermeister Dr. German Hacker die Idee, dass man mit einer sozialen Gemeinschaft über das Internet alle Menschen in Herzogenaurach verbinden könnte.

Die Idee führte sehr schnelll zu einem Konzept und man rief die Facebook Seite: Herzogenaurach – Alles rund um deine Stadt ins Leben.

Nach nur 3 Monaten erfreute sich die Gemeinschaftsseite großer Beliebtheit und über 400 Menschen zeigten an, dass sie Fan der Seite sind. Die Facebook Seite wird 7 Tage die Woche mit folgenden redaktionellen Themen betreut:

• News aus Herzogenaurach

• News von Firmen aus Herzogenaurach

• Menschen aus Herzogenaurach

• Herzogenaurach im Wandel der Zeit

• Kultur

• Politik und Gesellschaft

• Veranstaltungen

• Umfragen zu aktuellen Themen

• uvm.

Mit der regionalen Facebook Seite Herzogenaurach – Alles rund um deine Stadt sind wir seit November 2011 am Start und können bis heute über 1 Million Beitragsaufrufe verzeichnen.

Pro Monat verzeichnet die Seite aktuell 200.000 Beitragsaufrufe von Nutzern, die in Herzogenaurach bzw. in der Umgebung von Herzogenaurach wohnen.

Über die Facebook Seite Herzogenaurach – Alles rund um deine Stadt informieren sich pro Woche über 6.000 Personen. 680 davon zeigen via Facebook, dass sie Fan der Seite sind. Damit erreichen wir rund 21% der Herzogenauracher Bevölkerung (Einwohner: 23.974 – Stand: 31.10.2010)

In nur 3 Monaten wurde die Facebook Gemeinschaft neben den regionalen Zeitungen zur drittwichtigsten Informationsquelle.

Das Ziel, Bewohner, ehemalige Bürger in aller Welt und alle Nationen von Herzogenaurach in einer Kommunikationsplattform zu verbinden ist erfolgreich – nun möchte Bernd Gillich die Facebook Seite zur Marketingplattform für Unternehmen in Herzogenaurach ausbauen.

Auch Sie wollen für Ihre Stadt / Ihre Region ein eigenes Social Media Projekt ins Leben rufen? Wir beraten Sie gerne. http://www.socialmedia-muenchen.de

Autor: Bernd Gillich

2 Antworten to “Wie eine Facebook Seite die Kommunikation einer Stadt verändert”

  1. Michael Krause | onchestra 4. Juli 2012 um 11:14 #

    Hallo Bernd,

    sehr interessanter Beitrag! Wird die Seite denn von Dir betreut oder von den Verantwortlichen der Stadt selbst?

    Grüße und weiter so!
    Michael

    • bgillich 4. Juli 2012 um 11:25 #

      Das Social Media Stadtmarketing Projekt wird durch mich betreut. Die Verantwortlichen der Stadt mit drei Konzernen, sind am Projekt nicht beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: