Google kauft den deutschen Groupon-Klon DailyDeal – damit ändert sich so einiges …..

19 Sep

Google kauft den deutschen Groupon-Klon DailyDeal. Das Unternehmen, das im Dezember 2009 als Kopie des amerikanischen Vorbilds Groupon an den Start gegangen ist, geht einschließlich der Landesgesellschaften in Österreich und der Schweiz an den Suchmaschinenriesen. DailyDeal ist in dieser Zeit auf rund 200 Mitarbeiter angewachsen.

DailyDeal soll nun zusammen mit der Google-Abteilung, die mit dem Produkt Google Offers ebenfalls den Markt bearbeitet, auf internationalen Expansionskurs gehen, auch über den deutschsprachigen Markt hinaus. Die Gründer Fabian und Ferry Heilemann bleiben an Bord und sollen das Geschäft weiter ausbauen.

Während alle Welt also noch rätselt, wie nachhaltig das Gutschein-Modell von Groupon wirklich ist, geht Google genau in diese Richtung. Das scheint die erste Akquisition von Marissa Mayer zu sein, die die Verantwortung für das Lokal-Geschäft übernommen hat. Google hatte bisher erfolglos versucht, in dem Gutschein-Markt Fuß zu fassen. Die Übernahme von Groupon scheiterte, weil das Unternehmen eine 6-Milliarden-Dollar-Offerte ausschlug. Groupon selbst hatte sich damals in Deutschland auch Dailydeal angeschaut, dann aber lieber den Samwer-Klon Citydeal übernommen.

Im Gutschein-Markt herrscht weiterhin ein heftiger Wettbewerb. Im Vordergrund stehen Groupon und LivingSocial, an denen der Onlinehändler Amazon beteiligt ist. Nun will also auch Google stärker mitmischen.

Nachricht übernommen von der F.A.Z. Community – Holger Schmidt

Quelle: DailyDeal.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: